Kontakt zu uns: +49.40.60097575 oder info@helltho.de

TERRA CLOUD Backup

TERRA CLOUD Backup

Funktioniert Ihre Datensicherung? Das Sichern der Daten gehört mit zu den wichtigsten Aufgaben in der IT. Eine Auslagerung der Sicherung in  ein Rechenzentrum automatisiert und sichert  diese Prozesse.

 

TERRA CLOUD Backup
Erneuern Sie Ihre Backup-Strategie! Es wird Zeit das traditionelle Backup zu modernisieren. Tägliche, manuelle Eingriffe, wie z. B. das Wechseln der Bänder oder Festplatten, erhöhen das Risiko einer Fehlfunktion der Sicherung bis hin zum totalen  Datenverlust. Eine Auslagerung der Sicherung in  ein Rechenzentrum automatisiert diese Vorgänge vollständig und erhöht gleichzeitig die Sicherheit Ihrer Daten deutlich. Durch moderne Verschlüsselungsmethoden sind die Daten für Dritte nicht les- bar oder nutzbar. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihre Server in der TERRA CLOUD oder bei Ihnen/Ihren Kunden vor Ort stehen. Die Sicherungsintervalle und die Dauer der Aufbewahrung (max. 365 Tage, optional länger) legen Sie selbst fest.
Das TERRA CLOUD Backup brilliert zudem durch ein einfaches Abrechnungsmodell. Sie zahlen lediglich für die zu sichernde Datenmenge und erhalten dafür den vollen Funktionsumfang der Software, ohne eine Notwendigkeit, Agents bzw. weitere Add-Ons zu erwerben. Die Software steht immer in der aktuellsten Version zur Verfügung, Support und Maintenance sind im Preis bereits enthalten.

Datentransfer
Die erste Vollsicherung kann bis zu mehrere Terabyte enthalten. Um eine einfache Übertragung zu realisieren, können die Daten auf einer externen Festplatte eingeschickt oder über einen von der TERRA CLOUD bereitgestellten FTP-Server hoch- geladen werden. Ab diesem Zeitpunkt können inkrementelle Sicherungen über das Internet übertragen werden. Der TERRA CLOUD Backup Agent sammelt die Daten auf den Endgeräten ein und überträgt diese verschlüsselt und im sog. „Block-Mode“- Verfahren in das Rechenzentrum.

Der TERRA CLOUD Satellit ermöglicht es Ihnen, eine Kopie Ihrer Daten zusätzlich bei Ihnen lokal im Unternehmen aufzubewahren. Das reduziert zum einen die Sicherungszeiten bei großen Datenmengen und erlaubt zum anderen eine schnelle Wiederherstellung der Daten.

Recovery
Eine Datensicherung ist schnell und automatisiert realisierbar, doch wie sieht es mit einer Wiederherstellung der Daten aus?
Hier stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:
1) Sie spielen Ihre Daten aus dem Rechenzentrum über das Internet zurück.
2) Sie fordern Ihre Sicherung auf einem Datenträger an, den wir an Ihrem Bestimmungsort optional sogar per Kurier verschicken.
3) Sie verfügen über einen Satelliten und spielen Ihre Daten lokal in kürzester Zeit zurück.
4) Sie erleiden einen Totalausfall von Teilen oder sogar Ihrer kompletten IT? Dann können Sie eine Sicherung Ihres gesamten Netzwerks (sofern    alle Geräte per BMR Methode gesichert wurden),    eine     sogenannte Disaster Recovery, in eine physi  kalische oder in eine virtuelle Umgebung zurück-   spielen und in wenigen Minuten/Stunden wieder    weiterarbeiten.